feels like I'm floating

Hallo ihr Lieben!
Zuerst einmal darauf, dass ich jetzt auch endlich Ferien habe, ein verdientes whoop whoop. In nur 1 1/2 Wochen geht es für mich auch schon los nach Amerika und in meiner unaushaltbaren Vorfreude schreibe ich euch heute diesen Blogpost.
 Da bis dahin fast niemand meiner Freunde da ist, da alle schon verreist sind, werde ich die Ferienzeit effektiv nutzen um das zu tun, was man in den Ferien halt so tut, wenn keiner da ist - ungeschminkt bleiben, meinen Pjyama und mein Bett nicht mehr verlassen, alle 12 Grey's Anatomy Staffeln gucken, Limettenwasser trinken und heimlich in den Pools verreister Freunde baden, da ich selbst keinen habe.
Also ich finde das klingt wunderbar. 


 Während ich mich an diesem feierlichen Tag noch von meiner unglaublichen Produktivität erhole, genießt bitte diese zwei Bilder, die überhaupt nichts mit dem heutigen Post zu tun haben und nur hier sind, damit das ganze nicht so leer aussieht.
Anabel

ready for summer

Hallo ihr Lieben!
Inkompetenter Weise habe ich es erst heute mal wieder geschafft etwas zu schreiben. Aber die letzten Tage waren einfach viiiel zu warm um irgendwie produktiv zu sein.
Trotzdem bin ich wirklich froh, dass jetzt endlich Sommer ist. Was gibt es besseres als morgens einfach seine Badesachen anzuziehen, ungeplant Freunde abzuholen, spontan irgendwo baden zu gehen und die Zeit zu vergessen bis die Sonne untergeht.
Für die letzten Tage war daher mein Bikini mein wichtigstes Kleidungsstück und ich bin so glücklich, dass ich jetzt auch den perfekten gefunden habe. Eigentlich wollte ich ja einen Triangle Bikini, da man die aber nur über die amerikanische Internetseite bestellen kann, habe ich es aber gelassen, da ich keinen Zoll zahlen wollte. Auf Asos habe ich dann aber einen richtig schönen Bikini in ähnlichem Design gefunden und bin total zufrieden mit ihm! Ihr findet ihn hier.


Anabel
 
Powered by Blogger.